BadenClassics BadenClassics BadenClassics
3. Februar 2019

Finale CSI1* geht an Melanie Mändli (SUI)

Ihr Wallach Best Boy machte seinem Namen alle Ehre: In dem mit 5.000 Euro dotierten Preis des Gastgebers Stadt Offenburg galoppierte das Paar mit einem Wimpernschlag Vorsprung auf den Zweitplatzierten zum Sieg.

Nur 0,06 sec. trennten den Zweitplatzierten Josch Löhden im Sattel von Van Moor von der Bestzeit der Siegerin. Seine Turnierbilanz in der Silber- und Bronze-Tour lässt sich trotzdem sehen: Vier Mal unter den ersten Drei Plätzen, davon ein Sieg und zusätzlich noch der Gewinn des Sonderehrenpreises für den besten CSI1*-Teilnehmer - ein Motorroller vom Gestüt Dobel Familie Karcher!

Dritter im Preis des Gastgebers Stadt Offenburg und der Patentanwälte Geitz-Truckenmüller-Lucht-Christ und der Bühler Einrichtungen wurde die Baden-Württembergische Vize-Landesmeisterin Tabea Lausenmeyer.