BadenClassics BadenClassics BadenClassics
2. Februar 2019

Bester 8-Jähriger ist Harm Lahdes Oak Grove's Americana

Die Zangersheide-Stute von Aganix du Seigneur / Heartbreaker war schon wieder nicht zu schlagen: Nach dem Sieg im Auftaktspringen am Donnerstag und Platz Zwei in der gestrigen Youngster-Runde setzte sich das Paar ereut mit der Bestzeit an die Spitze des 42 Teilnehmer starken Starterfeldes.

Oak Grove's Americana von Harm Lahde und Alphajet DB von Philipp Schulze Topphoff machten die Youngster-Tour unter sich aus und wechselten sich in den drei Springen jeweils mit Platz Eins und Zwei ab: Lahde siegte im Auftaktspringen und im Finale und wurde gestern Zweiter. Schulze Topphoff gewann nur einmal und rangierte in den beiden anderen Springen auf Rang Zwei, so auch im Finale der 8-Jährigen.

Der Sonderehrenpreis des Gestüts Dobel von Familie Karcher, ein feuerroter Motorroller, ging an den erfolgreichsten Starter der Youngster-Tour Harm Lahde.