BadenClassics BadenClassics BadenClassics
26. Oktober 2018

FEI-Weltcup Voltigieren zum zweiten Mal in Offenburg

Sie sind wieder mit dabei! Mit dem FEI Vaulting World CupTM lädt Offenburg zum zweiten Mal die weltbesten Einzel- und Doppelvoltigierer zu einem hochkarätigen Wettkampf.

Foto: Daniel Kaiser

Nach dem erfolgreichen Debut der weltbesten Einzel- und Pas-de-Deux-Voltigierer bei den BadenClassics 2018 wird Offenburg erneut eine Qualifikation der internationalen Wettkampfserie des FEI Vaulting World CupTM austragen. Die in der laufenden Turniersaison weltbesten Voltigierer der Kategorien Einzel Damen, Einzel Herren und Pas-de-Deux sind in der Weltcup-Serie startberechtigt. Sie müssen über die Wintersaison von November bis März mindestens zwei der Qualifikationsturniere bestreiten und können sich für ihre bevorzugten Stationen bewerben. Die punktbesten Teilnehmer qualifizieren sich für das Finale 2019 in Saumur (Frankreich). Die Tour startet Ende November 2018 in Paris, im Dezember folgt Salzburg, im Januar Leipzig. Offenburg gilt als letzte und alles entscheidende Station vor dem Finale, das im April in Saumur ausgetragen wird. Wer in Offenburg am Start sein wird, seht Ihr unter inside.fei.org.

Der FEI Vaulting World CupTM in Offenburg ist mit attraktiven 4.500 Euro dotiert. Der erste Umlauf steht am Freitagabend auf dem Programm, der zweite folgt am Samstagnachmittag.