BadenClassics BadenClassics BadenClassics
16. Oktober 2017

FEI-Weltcup Voltigieren kommt nach Offenburg

Die Freunde der eleganten Akrobatik auf dem galoppierenden Pferd dürfen sich im Februar 2018 auf Voltigieren der Spitzenklasse freuen: Mit dem FEI World CupTM lädt Offenburg die weltbesten Einzel- und Doppelvoltigierer zu einem hochkarätigen Wettkampf.

Schon seit der ersten Auflage der BadenClassics im Jahr 2008 passen sie hervorragend ins Bild des Offenburger Hallenspringturniers: die Voltigierer - junge Athleten, die auf dem Rücken ihres galoppierenden Pferdes artistische Meisterleistungen präsentieren in einer Mischung aus faszinierender Akrobatik, elegantem Tanz und brillanter Show.

In den ersten Jahren waren die damaligen Spitzenteams von Ecuries de la Cigogne aus dem elsässischen Haguenau und aus dem schwäbischen Leonberg Teil des Schauprogramms. In 2010 bekamen die Voltigierer dann im Rahmen der Voltigier Trophy Süd einen eigenen Team-Kürwettkampf mit zwei Umläufen. Jedes Jahr folgten internationale Medaillenträger der Einladung nach Offenburg und das Publikum durfte mehr als einmal ein weltmeisterliches Programm erleben.

Bei den BadenClassics 2018 wird nun weiter aufgesattelt: Offenburg ist eine von insgesamt sieben Stationen, wo die internationale Wettkampfserie des FEI World CupTM Vaulting ausgetragen wird. Die in der laufenden Turniersaison weltbesten Voltigierer der Kategorien Einzel Damen, Einzel Herren und Pas-de-Deux sind in der Weltcup-Serie startberechtigt. Sie müssen über die Wintersaison von November bis März zwei der sechs Qualifikationsturniere bestreiten und können sich für ihre bevorzugten Stationen bewerben. Die punktbesten Teilnehmer qualifizieren sich für das Finale Ende März 2018 in Dortmund. Die Tour startet Ende November 2017 in Madrid. Am ersten und zweiten Dezember-Wochenende folgen die Turniere in Paris und Salzburg, Ende Dezember in Mechelen. Mitte Januar 2018 findet die fünfte Station in Leipzig statt und am 2. und 3. Februar folgt Offenburg als letzte und alles entscheidende Station vor dem Dortmunder Finale. Welche Teilnehmer in Offenburg am Start sein wird, veröffentlich die FEI bis Anfang November unter inside.fei.org.

Der FEI World CupTM Vaulting in Offenburg ist mit attraktiven 4.500 Euro dotiert. Der erste Umlauf steht am Freitagabend auf dem Programm, der zweite folgt am Samstagnachmittag.