BadenClassics

Gestüt Grenzland präsentiert seine Hengste

Erleben Sie die Top-Vererber der Saison in der großen Hengstschau der BadenClassics!

Captain Sharky unter der Grenzland-Bereiterin Pia Reich
 
Am 3. Februar, zeigt das Gestüt Grenzland aus Eimeldingen seine Spitzenvererber. Es hat sich mittlerweile schon eingespielt, dass am Freitag des internationalen Hallenspringturniers die Züchter auf ihre Kosten kommen. Bei der großen Hengstschau können sich die Züchter einen Überblick über die hochkarätigen Vatertiere verschaffen.

Ab 18:30 Uhr, vor dem zweiten Springen der Platin-Tour, präsentieren sich unter
anderem die bewährten Vererber Quiwi Dream und Coronino, die internationalen
Spitzensportler Magnus Romeo, Colore, Croesus und Balou Star, sowie die zwei
hoffnungsvollen Neuzugänge des Gestüts Grenzland, Candinas und Kuriosus. Die
Hengste werden unter dem Sattel von Hansi Dreher, Pia Reich und Millie Allen,
sowie an der Hand der Jungzüchter Baden-Württembergs vorgestellt und ausführlich
kommentiert.

Tolle Impressionen von der Hengstschau 2016 zum 10-jährigen Jubiläum des Gestüts Grenzland gibt es auf www.reitturniere.de.

Gestüt Grenzlands Hengstschau

Freitag, 3. Februar 2017, 18:30 Uhr

Tageseintrittskarte:
15,00 € im Vorverkauf, 18,00 € an der Tageskasse.