BadenClassics BadenClassics BadenClassics

Save the date: 1. - 4. Feb. 2018

badenclassics 2018: Springreiten auf Weltniveau

Am ersten Februar-Wochenende kommt wieder internationaler Spitzen-Springsport ins Badische: Mit 19 Springprüfungen und einem Gesamtpreisgeld von rund 160.000 Euro und 10.000 erwarteten Zuschauern geht das beliebte Pferdesportevent in Offenburg in die 11. Runde. Internationale Spitzen-Springreiter werden an den vier Turniertagen für spannende Ritte sorgen. <weiterlesen>

Erstmals in Offenburg: FEI World CupTM Voltigieren

BadenClassics WorldCup VaultingZum ersten Mal ist Offenburg Gastgeber für eine der sieben internationalen Weltcup-Stationen, wo sich die Voltigierer in den Kategorieren Einzel Damen, Herren und Pas-de-Deux für das Finale im März in Dortmund qualifizieren wollen. Die international führenden Voltigierer werden am Freitag und Samstag mit ihrer faszinierenden Akrobatik auf dem Pferd zu einem sehenswerten Wettkampf antreten, der mit einem stattlichen Preisgeld von 4.500 Euro dotiert ist. <weiterlesen>

Springreiten, Voltigieren und mehr...

Shopping und mehrRund um die Warm-up-Arena laden zahlreiche Aussteller schicker Reitsportartikel und diverse Catering-Angebote zum Shoppen und Genießen ein. Hier sind Sie außerdem hautnah dabei, wenn die Reiter ihre vierbeinigen Spitzensportler auf den Parcours vorbereiten. Erleben Sie Ihre Stars aus nächster Nähe und genießen Sie die angenehme familiäre Turnieratmosphäre. Freitag und Samstag nach dem Sport: Treffpunkt im Foyer zur großen Reiterparty!<weiterlesen>

Rückblick 2017

Niklas Krieg und Carella zum Zweiten: Sieg im Großen Preis von Offenburg 2017

Sieger im Großen Preis der Südwestbank 2017 Niklas Krieg

In einem spannenden Stechen mit neun Paaren um den Preis der SÜDWESTBANK setzte sich der Villinger Niklas Krieg zum zweiten Mal bei den BadenClassics an die Spitze. Weder Jörg Oppermann, noch Romain Duguet, Michael Whitaker oder Philipp Rüping konnten trotz fehlerfreier und flotter Runden die Bestzeit von 40,83 sec. toppen: Krieg  fährt - wie schon in 2014 - mit seinem neuen Smart der S&G Automobil AG aus der Halle. (Foto: Olaf Rutschek www.equestfoto.de) <weiterlesen>

Mittelbadische-Presse.TV berichtet vom Großen Preis 2017

BadenClassics Turnierhalle
EuroCheval 2018 bei der Messe Offenburg

 

Diese Website wurde erstellt mit der freundlichen Unterstützung durch unseren Partner UST GmbH.

 

11. Januar 2018

Wichtige Information für CSI-Teilnehmer

Horse-Inspection Mittwoch / Wednesday, 31.1.2018:

17:00 - 19:00 h nur Stuten und Wallache / mares and geldings

19:15 - 20:00 h nur Hengste / only stallions

 

29. Dezember 2017

Einladung zur Pressekonferenz

Am Dienstag, 23.1.2018, lädt die Messe Offenburg um 10:00 Uhr zur Pressekonferenz im Vorfeld der elften Auflage der BadenClassics.

28. Dezember 2017

Trainingsspringen für Jedermann

Am Sonntag, 28. Januar 2018, laden die Veranstalter zum Parcoursspringen in der Baden-Arena. Anmeldung bis 22.1.2018 an Kathrin Massé, masse@baden-classics.de

29. November 2017

Die Voltigier-Weltcupsaison hat begonnen: Erstklassiges Starterfeld in Offenburg

Die weltbesten Einzel- und Doppelvoltigierer sind am 2./3.2.18 am Start: Acht Medaillengewinner der EM 2017 kämpfen in Offenburg um alles entscheidende Punkte vor dem großen Finale in Dortmund.

28. November 2017

8er-Team Mitglieder herzlich willkommen!

Am Samstag, 3. Februar, sind die BadenClassics wieder Gastgeber für das Finalevent der 8er-Team Initiative des Reiterjournals: lehrreiche Demo-Trainings, informative Vorträge und Verlosung toller Preise rund ums Pferd!

20. November 2017

Ausschreibung jetzt zum Download | Event schedule ready for download

Die FEI-Ausschreibung ist jetzt online und steht zum Download bereit. Online-Nennungsschluss: Montag, 8. Januar 2018!!

17. Oktober 2017

Regio-Teilnehmer 2018 stehen fest

Alle sechs Qualifikationsprüfungen bei Turnieren in Südbaden sind bestritten, bei der die Südbaden-Reiter Punkte für die Regio-Tour 2018 sammeln konnten. Die 30 Punktbesten dürfen wir am 1.2. und am 4.2.2018 in der BadenClassics-Regio-Tour am Start begrüßen! Bitte Online-Nennung für Prüfungen Nr. 20 und 21 nicht vergessen!